Cuvilliés-Theater – Residenz München

Cuvilliés-Theater – Residenz München

Sanierung des denkmalgeschützten Theaters

  • Einbau von RLT-Anlagen für den Zuschauerraum und Zierhof/Foyer (Versammlungsstätte mit 750 Personen)
  • Schallanforderung max. 25 dB(A)
  • Einbau von Temperierungssystemen in denkmalgeschützten Wandbereichen
  • Sprühflutlöschanlage für Bühnenhaus und eisernen Vorhang

Gewerke

  • Raumlufttechnik
  • Heizung
  • Kälte
  • Sanitär
  • Brandschutz
  • Gebäudeautomation

Zeitraum

von 2004 bis 2009

Auftraggeber

Staatliches Bauamt München 1

Architekt

Atelier ACHATZ Architekten

Baukosten

Gesamt: 26 Mio.  €

Links

Wikipedia Eintrag


Bilder

Zulufteinbringung
Rauchversuch
Zierhof