Erweiterung Hochschule Ingolstadt

Die Gebäude wurden von uns inklusiv der Laborausstattung und Großgeräte geplant.
Enthalten sind neben den Laboren Seminarräume, Hörsäle, Bibliothek und Büros.

20 unterschiedliche Labore, unter anderem:

  • Fahrzeugmechatronik
  • Elektrische Energieerzeugung
  • Produktionsmechatronik
  • Antriebstechnik / Tribologie / Friktion Mechatronik
  • Flugantriebe Flugmechanik
  • Fluggeräteelektronik und -informatik
  • Werkstofftechnik
  • Fahrwerkstechnik incl. Virtual Reality
  • Bioenergietechnik
  • Kommunikationssysteme
  • Avionik

Gewerke

  • Raumlufttechnik
  • Heizung
  • Kälte
  • Sanitär
  • Labor- und Werkstatteinrichtung
  • Gebäudeautomation

Zeitraum

von 2009 bis 2014

Auftraggeber

Staatliches Bauamt Ingolstadt

Architekt

Klein und Sänger Architekten

Baukosten

Gesamt: 60 Mio.  €

Größenangaben

Gesamtfläche: 22.207 m²

Links

Wikipedia Eintrag

Homepage der Technischen Hochschule Ingolstadt