Internationales Getränkewissenschaftliches Zentrum Weihenstephan

Neubau eines Laborgebäudes für die 4 Lehrstühle Systemverfahrenstechnik, Brau- und Getränketechnologie, Technische Mikrobiologie und Bioverfahrenstechnik, sowie zugehörige Werkstätten und ein großer Konferenzraum.


Gewerke

  • Raumlufttechnik
  • Heizung
  • Kälte
  • Sanitär
  • Gebäudeautomation
  • Aussenanlagen

Zeitraum

von 2009 bis 2011

Auftraggeber

Staatliches Bauamt Freising

Architekt

Staatliches Bauamt Freising

Baukosten

Gesamt: 22,8 Mio.  €

Links

Wikipedia Eintrag

Homepage der TUM